Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   27.07.14 17:50
    ygspjrzf
   28.07.14 00:47
    qqcvbpuz
   29.07.14 20:12
    jgbhszov
   13.08.14 04:55
    xagltwqz
   17.08.14 20:57
    tyzsbilw
   3.09.14 02:00
    zarhuaab


http://myblog.de/myaustralien

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Donnerstag, 17.11.2011 - Sandy Bay

Ok, ich musste entscheiden, ob ich die lange oder die kurze Version aufschreibe, doch die Tatsache, dass ich gerade meinen Wein über meine ganze Matraze im Zelt verschüttet habe und halb im Nassen liege, macht die Entscheidung nicht schwer. Ich will einschlafen, damit ich das nicht mehr merke.. Ich bin jetzt seit elf Tagen auf der Road, bin in dieser Zeit 3750km gefahren und hab ne Menge geilen Scheiß gesehen....!!! In Broome angefangen sind wir über 80 Mile Beach über Karijini Nationalpark rüber nach Exmouth, runter nach Coral Bay, weiter nach Carnavon, dann nach Monkey Mia, über Kalbarri Ntionalpark nach Geraldton zur Indian Ozean Road und jetzt sind wir nur noch 350km von Perth entfernt und ist gibt immer noch jede Menge zu sehen. Wir sind Stunden lang Schnorcheln gegangen in Reefs, die nur 10m von Strand entfernt sind. Wir sind mit Haien geschwommen, mit Schildkröten getaucht, haben in Monkey Mia wilde Delfine gefüttert und haben zwei Nächte lang an einem Strand geschlafen, wo riesige Schildkröten ihre Eier gelegt haben und die ganze Nacht um unser Feuer herumgelaufen sind. Die beiden Mädels, die ich mit im Auto habe sind absolut nervtötend, ich freu mich schon darauf, die in Perth irgendwo abzusetzen und hoffentlich niemehr wieder zu sehen, aber bis dahin sind es noch drei Tage. Ich habe in Exmouth Jesse wieder getroffen. Jesse hat in Halls Creek im Pub gearbeitet und ist mit Vlad und Ian die Westküste runter. Von Exmouth bis Monkey Mia sind wir zusammen gefahren, das war mega geil. Und es hat uns ne Auszeit von den Mädels gegeben, ich könnte sie echt manchmal erwürgen .. Echt schlimm.. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich die lieber mal in Broome gelassen und hätte mir ein paar Tage mehr Zeit genommen um noch zwei Kerle ins Auto zu kriegen. Niemals nie mehr nehme ich Mädels mit, die ich noch nicht so gut kenne... Würde ich auch keinem anderen empfehlen, das kann verdammt in die Hose gehen.. Naja, soweit so gut, Die nächsten 350km sind entlang der Küste, wir werden haufenweise Strände auschecken und dann am Sonntag erstmal in Perth auf ne fette Hausparty gehen.. Und dann... mal sehen.. kein Plan..
13.12.11 06:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung